BAUTECHNIK UND GLEISANLAGEN

BAUTECHNIK UND GLEISANLAGEN

Rail

Der Bahnsektor ist von Natur aus ein Bereich mit großen Bauprojekten: Ingenieurbauwerke für Hochgeschwindigkeitsstrecken, Tiefbau für U-Bahnen und vieles mehr.

Heutzutage begleitet IKOS die Hauptakteure der Bahnbranche bei umfangreichen Projekten sowohl in Frankreich als auch international und dies auf verschiedenen Ebenen (Bauherrenberatung, Generalunternehmer, technische Expertise etc.).

Die Komplexität dieses Gebiets lässt sich auf die Vielfalt an Schnittstellen zwischen der Bautechnik und den in den Bauwerken integrierten Systemen zurückführen.

Die Teams von IKOS bestehen einerseits aus reinen Bauingenieuren, die Experten auf ihrem Gebiet sind, und andererseits aus vielseitigen Ingenieuren mit Erfahrung in Bahninfrastrukturen wie Gleisanlagen und Oberleitungen. Die Stärke von IKOS beruht auf die Einbindung dieser Systemexpertise in unseren Kompetenzbereich Infrastruktur.

letzten Projekte
Entdecken Sie unsere Projekte

  • ERNEUERUNG DES OBERBAUS DES MITTLEREN ABSCHNITTS DES RER A

    Read more

    ERNEUERUNG DES OBERBAUS DES MITTLEREN ABSCHNITTS DES RER A

    UNSERE TEAMS KOMMEN BEI PROJEKTEN ZUM EINSATZ, DIE AUFGRUND DES STÄDTISCHEN UMFELDS UND DES LAUFENDEN BAHNBETRIEBS EINE HOHE KOMPLEXITÄT AUFWEISEN.

     

    PROJEKTKONTEXT

    Es handelt sich hier um eine Erneuerung von 23,68 km Oberbau und den Austausch von 27 Weichen. Die Bauarbeiten beginnen im Sommer 2015 und werden über vier Jahre hinweg mit je einer 4-wöchigen Vollbetriebsunterbrechung ausgeführt, wonach die Strecke jeweils ohne vorübergehende Geschwindigkeitsbegrenzungen wieder zur Nutzung freizugeben ist.

     

    PROJEKTVERLAUF

    IKOS unterstützt den Generalunternehmer bei der Baustellenvorbereitung und Bauausführung. IKOS ist verantwortlich für die Leitung der Bauarbeiten innerhalb einer extrem präzisen und engen Zeitplanung.

    TECHNISCHES UMFELD

    #Bahnstrecke #Bauarbeiten #Oberbauerneuerung

  • HOCHGESCHWINDIGKEITS BAHNSTRECKE EST EUROPEENNE

    Read more

    HOCHGESCHWINDIGKEITS BAHNSTRECKE EST EUROPEENNE

    UNSERE TEAMS BETEILIGEN SICH AM BAUPROJEKT DER HOCHGESCHWINDIGKEITSBAHNSTRECKE EST EUROPEENNE, DIE EINE SCHNELLE VERBINDUNG ZWISCHEN PARIS UND DEN ZENTREN DER WICHTIGSTEN STÄDTE OSTFRANKREICHS UND EUROPAS ERMÖGLICHEN SOLL.

     

    PROJEKTKONTEXT

    Die HGS Est Européenne ist ein komplettes Projekt von 406 km neuer Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke zwischen Paris und Vendenheim im Departement Bas-Rhin. Indem die Fahrtdauer verkürzt und die Zugänglichkeit zu den Regionen in Ostfrankreich verbessert wird, bietet die HGS Est Européenne neue Möglichkeiten für die Mobilität der Personen und die wirtschaftliche Entwicklung der bedienten Gebiete.

     

    PROJEKTVERLAUF

    IKOS bringt seine Expertise in der Projektkoordinierung und -leitung zum Einsatz, denn unsere Teams agieren als privilegierte Ansprechpartner und direkte Berater und Assistenten der Projektleitung der HGS Est Européenne. Unsere ganzheitliche Projektleitungslösung beinhaltet die budgetbezogene Überprüfung der Arbeiten, die Kontrolle der geplanten Endkosten der Bauwerke, die Terminplanverfolgung, die Vornahme von Korrekturmaßnahmen im Fall von Verspätungen und die Leitung der Baustellenversammlungen.

    TECHNISCHES UMFELD

    #Signalisierung #Berufsfeld #Bahnwesen #Projektplanung #Tramway #International #Tests #Prüfungen

  • SCHNELLFAHRSTRECKE SEA

    Read more

    Schnellfahrstrecke SEA

    IKOS ARBEITET AM GRÖSSTEN BAHNPROJEKT EUROPAS: DIE SCHNELLFAHRSTRECKE SÜD-EUROPA-ATLANTIK

     

    PROJEKTKONTEXT

    Diese SFS verbindet den Südosten Frankreichs und Spanien mit dem französischen Hochgeschwindigkeitsnetz. Sie besteht aus 302 km neuer Bahnstrecken und 40 km Gleisanschlüssen. Dank der neuen SFS zwischen Tours und Bordeaux dauert die Fahrt von Bordeaux nach Paris nur noch 2:05.

     

    PROJEKTVERLAUF

    Innerhalb der Projektleitung ist IKOS zuständig für die unabhängige Kontrolle und die Genehmigung der geotechnischen Bauwerke und der gewöhnlichen sowie anspruchsvollen Ingenieurbauten der Strecke. IKOS ist während der Bauausführung und bis zur Bauabnahme für die Konformität dieser Bauwerke mit den geltenden Normen zuständig.

    TECHNISCHES UMFELD

    #Struktur #Geotechnik #Genehmigung #Ingenieurbauten

  • DIE LINIE 15 DES GRAND PARIS EXPRESS

    Read more

    DIE LINIE 15 DES GRAND PARIS EXPRESS

    UNSERE TEAMS REALISIEREN DIE INFRASTRUKTUREN VON MORGEN! DAS TRIFFT AUF DAS PROJEKT DES GRAND PARIS EXPRESS ZU, DESSEN ZWECK ES IST, DIE HAUPTSTADT ZU ENTLASTEN, INDEM DER PERSONENTRANSPORT VON VORSTADT ZU VORSTADT AUSGEBAUT WIRD.

     

    PROJEKTKONTEXT

    Die Zielsetzung des Projekts Le Grand Paris ist, das Pariser Ballungsgebiet in eine wahre Weltmetropole zu verwandeln, die den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht wird: Mobilität, Nachhaltigkeit, Konnektivität… Die Linie 15 wird die gesamte Metropole vom Departement Seine-et-Marne bis Noisy-Champs durchqueren, ohne durch das Zentrum von Paris zu fahren, wodurch der Verkehr im Stadtinneren entlastet wird.

     

    PROJEKTVERLAUF

    Bei diesem Projekt arbeiten unsere Teams am technischen Aspekt: im Bereich der Bauherrenberatung bezüglich Dimensionierung und Bautechnik, insbesondere was die Verbindungen mit dem bestehenden Netz anbetrifft, aber auch in der Funktion des Generalunternehmers im Bereich der Projektleitung mit dem Ziel der Koordination und Leitung der Planungtätigkeiten (Vorprojekt und Projektausführung).

    TECHNISCHES UMFELD

    #Transportinfrastruktur #Bahnhof und Stationen #Metro #U-Bahn #Struktur #Projektleitung #Studien